Aus alt mach neu
Das erste Recyclinghaus seiner Art
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
scroll
Über das Pilotprojekt

Zurück für die Zukunft

Als bislang einziges Unternehmen in Deutschland haben wir im Juni 2021 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für tragende und nichttragende Innenwandelemente aus Recyclingbeton mit 100 % Natursteinersatz bekommen. In den Fertigteilen werden die Rohstoffe Kies und Sand komplett durch gemischtes Abbruchmaterial ersetzt.

Jetzt beweisen die Bauteile aus 100 % rezyklierten Sand- und Gesteinsanteilen auch in unserem Praxisprojekt, welches Potenzial in diesem neuen Baustoff steckt. An der Schniewindstraße in 48619 Heek entsteht das erste Recyclinghaus seiner Art mit malerfertig angelieferten Fertigteilen. Das Bauvorhaben wird ein „echtes Referenzobjekt für innovative Bautechnik“ und im Dezember 2022 fertig werden.

Schritt für Schritt

Das Bautagebuch

07.10.2022
10.10.2022
10.10.2022
12.10.2022
12.10.2022
17.10.2022
17.10.2022
19.10.2022
21.10.2022
27.10.2022
03.11.2022
04.11.2022
14.11.2022
KW 44-46
KW 46
KW 49
KW 50

Vorbereitung der Montage durch Aufdübeln von Montagewinkel auf der Bodenplatte

Aufbau des EG

Montage der Erdgeschosswände

Verlegung der Decken

Fertigstellung Montage des Technik-Moduls

Montage der Wände des 2.OG

Montage OG

Montage Decke OG

Montage Fenster

Montage Fassadenteile EG

Fertigstellung Fassaden

Montage der Holzfassade

Fertigstellung Holzfassade

Trockenbauarbeiten

Installation im Technikmodul

Fliesen legen

Garten- und Landschaftsarbeiten

Andere reden noch

Wir machen schon

Unsere Zulassung

Als erstes Unternehmen in Deutschland haben wir die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) für unseren R-Beton bekommen.

Damit ebnet unsere Büscher-Wand den Weg für nachhaltiges Bauen durch Upcycling-Beton ohne Nutzung primärer Rohstoffe.

Zusammen großes erreichen: eine großräumige Lizensierung und die damit verbundenen Partnerwerke bergen ein enormes Potenzial im Bereich der Ressourcenschonung!

Upcycling

Kreislauf­wirtschaft in Perfektion

NACHHALTIGE RC-BETONFERTIGTEILE

MIT 100% NATURSTEINERSATZ

Durch eigene Forschung ist es uns gelungen, eine nachhaltige Alternative zu entwickeln: Recyclingbeton mit Natursteinersatz aus aufbereitetem Abbruchmaterial. Mit unserem innovativen Produktionsverfahren können wir auf bis zu 100% klassische Rohstoffe, wie Kies, Gesteinskörnung und Sand verzichten.

So erhalten wir durch Upcycling von gemischten Abbruchabfällen einen neuen Wertstoff!

Neu & Innovativ

Unser Baustoff

Die Herstellung der Recycling-Innenwandelemente verlangt höchste Standards sowohl in der Aufbereitung des Bauschutts, als auch in der Produktion der Betonfertigteile. In acht Jahren Forschung wurde die Rezeptur auf Verarbeitungsfähigkeit, Haltbarkeit und Qualität getestet, mit dem Ergebnis, dass sie herkömmlichem Material in nichts nachsteht. Eine echte nachhaltige Wiederverwendung von Abbruchmaterial, das in immer größeren Mengen den Markt überflutet: rund 200 Tonnen recycelter Bauschutt können für den Bau eines Einfamilienhauses eingesetzt werden.

Wir verzichten durch selbstentwickelte Rezepturen auf natürliche Rohstoffe.

Herkömmliche Rezeptur

Wird ersetzt durch 100%
RECYCLING-KÖRNUNG

Vorteile im Überblick

Unsere Betonfertigteile

Einige Vorteile unserer Betonfertigteile mit 100% Natursteinersatz

Geeignet für tragende und nicht-tragende Innenwände

Ressourcenschonend und CO²-sparend

Schnellere Projektrealisierung durch hohen industriellen Vorfertigungsgrad

Unsere RC-Produkte können wiederverwertet werden und den Kreislauf erneut „durchleben“

Wir sind für Sie da

Kontakt